Hygieneregeln für den Mostbetrieb

 

Für den diesjährigen Mostbetrieb gelten aufgrund des Covid 19 Virus besondere Verhaltens- und Hygieneregeln

 

1.) Personen die wisentlich in Kontakt zu einer mit SARS.Cov-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekt oder erhöhte Temperatur aufweisen sind vom Mostbetrieb ausgeschlossen.

 

2.) Terminvereinbarung

Es werden nur Kunden bedient die telefonsch einen Liefer und Abholtermin verinbart haben

 

3.) Regestrierung

Jeder Kunde muss sich vor dem Mosten mit Nach- Vorname, Telfonmummer regestrieren und   den Hygieneregeln zustimmen

 

4.) Mindestabstand

Der Mindestabstand von 1,5 Meter soll eingehalten werden.

 

5.) Mund-Nasenbedeckung

Das tragen einer Mund- Nasenbedeckung während des Mostbetriebs ist erforderlich.

 

6.) Reinigen u. desinfiziern der Hände

Achten Sie vor Ankunft auf gereinigte Hände und desinifizieren Sie Ihre Hände vor Arbeitsbeginn.

 

7.) Arbeitsbereich

Kunden dürfen sich nur in dem für sie vorgesehenen Bereich aufhalten.

 

Anfragen zum Mosten werden über die E-Mail Adresse " info@ogv-denkingen.de " beantwortet.